News zur Spielzeit 2014/2015

Die Spielzeit 2014/2015 beginnt für Christian Voigt im September mit einer weiten Reise und seinem Debüt am China National Opera House in Beijing als Siegfried in der gleichnamigen Oper von Richard Wagner.


Es folgt im Oktober 2014 das Debüt am Badischen Staatstheater Karlsruhe als Paul in der Oper „Verlobung im Traum“ von Hans Krása.


Im Dezember folgt ein Opernkonzert mit Auszügen aus Richard Wagners Oper „Tristan und Isolde“ und der  Real Filharmonía de Galicia in Santiago de Compostela.


Der Beginn des Jahres 2015 führt mich für längere Zeit nach Frankreich, im Januar als Lohengrin in der gleichnamigen Oper von Richard Wagner an die Opera de Rennes  und im März als Tristan in Richard Wagners Oper „Tristan und Isolde“ an die Opéra National de Bordeaux.


Und zum Jahreswechsel 2015/2016 führen mich die Neuproduktionen von Richard Wagners „Siegfried“ und „Götterdämmerung“ als Siegfried ans Teatro Massimo di Palermo , wo der Ring in der Inszenierung von Graham Vick fertig geschmiedet wird.


Schöne Aufgaben, auf die ich mich sehr freue.

Index Home

CHRISTIAN VOIGT

TENOR

Willkommen! Welcome!